Jaa, kommen wir mal direkt zum Punkt: Einen eigenen Mediacenter mit dem ODROID ist eigentlich eine super Idee, wenn aber das eigentliche “Media” fehlt ist da schnell die Luft raus. Leider. Also habe ich alles gegeben um dennoch Netflix auf den Odroid XU4 zu kriegen – aber alles mal der Reihe nach: Warum will Netflix nicht auf dem Odroid laufen?

Nun dafür gibt es primär nur einen Grund: Der Odroid XU4 unterstützt Widvine DRM Protection nicht (Faulheit von Hardkernel) – dadurch wirds mit der Android App von Netflix erstmal nix. Also habe ich verschiedene Linux Derviate ausprobiert – von Ubuntu bis Debian war alles dabei und sie alle konnten den Player nicht starten. Dies liegt daran, dass Chrome und Firefox (diese hatte ich zumindest getestet) beide keine Widvine Version mitliefern und es auch keine “offizielle” Version für ARM-Prozessoren gibt. Also habe ich auf allen getesteten Systemen nochmal Kodi rauf und dort versucht das Netflix Addon zu installieren – auch dort immer Fehlanzeige, da die Libs Fehlen (wers probieren will bekommt von Python Fehler – mehr dazu gibts dann auf GitHub mit dem zugehörigen Fehlercodes). Zudem brachten die getesteten Distrubutionen immer nur eine zu alte Version von Kodi mit – für das Netflix Plug-in ist aber mindestens 18(.1) erforderlich.

Die Lösung – oder wohl eher Workaround

Nach viel Probieren und Suchen habe ich es dann doch noch geschafft: Die Lösung lautet Android 8.1 mit einer älteren aber erstaunlicherweise noch funktionalen Version der Netflix App! Hier seien noch mal schnell die notwendigen Schritte zusammengefasst:

  1. Man hole sich Android 8.1 (oder was Neueres) aus diesem Thread. Man beachte, dass das neuste Alpha v0.7 Update ggf. in Kombination mit dem eMMC-Chip-Speicher Ärger macht. Deshalb sei hier nochmal auf die aktuellen Beiträge des Threads verwiesen.
  2. Nach dem Einrichten hole man sich die Netflix App Version 4.16.3 Build 15172 von z.B. Apkmirror (Dank geht an dieses Forum bzw. Beitrag) und installiert diese einfach (jaja, und die Meldung von unsicheren Quellen ignorieren…)!
  3. Dann noch schnell das automatische Updates aus dem Play Store abwürgen und tada – Netflix auf Android auf dem ODROID XU4.

Alles in allem war das ein dann doch noch erfolgreiches Wochenendprojekt und ich hoffe durch diesen Post ist dir etwas Arbeit und Zeit erspart geblieben! Viel Spaß!

Categories: Linux und ich